View the embedded image gallery online at:
http://www.stadtwaerme-lienz.at/kunden/fragen-antworten#sigProIdcce759e860

Fragen & Antworten

Was kostet ein Anschluss an die Stadtwärme Lienz?
Die Anschlusskostenpauschale beträgt z. B. für ein Einfamilienhaus mit einer Heizlast von 15 kW - EUR 8.232,00, inkl. MwSt. wenn die Zuleitung nicht länger als 15 m ist. Diese  Anschlusskostenpauschale beinhaltet die gesamte Herstellung des Anschlusses inkl. Grab- und Wiederherstellungsarbeiten bis in den Heizraum, sowie die Lieferung und Montage der Wärmeübergabestation.

Dieser Preis gilt bei einem Anschluss innerhalb eines Jahres ab erstmaliger Anschlussmöglichkeit. Danach werden EUR 500,00,-- exkl. MWSt. für den Mehraufwand für einen Nachtragsanschluss hinzugerechnet.


Gibt es eine Förderung für den Anschluss an die Stadtwärme Lienz?
Der Anschluss an Fernwärmeanlagen stellt eine förderbare Maßnahme im Rahmen der Wohnhaussanierung dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Bezirkshauptmannschaft Lienz, Abt. Wohnbauförderung.

Wie hoch sind die Heizkosten?
Generell kann festgestellt werden, dass bei einem Vergleich mit einer Heizung gleichen Komforts die zu erwartenden Heizkosten sogar gegenüber einer bestens funktionierenden Neuanlage bei der Stadtwärme günstiger sein werden.
Berücksichtigt man zusätzlich jene Kosten, die dann anfallen, wenn die bestehende Heizung in die Jahre gekommen und durch eine neue zu ersetzen sein wird, so ist die Stadtwärme um vieles günstiger, da diese nie wieder zu ersetzen ist.


Welche Heizsysteme können mit der Stadtwärme gleichzeitig betrieben werden?
Kachelöfen, offene Kamine, Zusatzherde u. ä. können selbstverständlich weiterhin betrieben werden, Solaranlagen werden mit eingebunden.


Was mache ich mit der alten Heizung?
Der bestehenden Heizkessel kann bei einer Stadtwärmeversorgung nicht weiter betrieben und muss vom Heizsystem getrennt werden.


Welche Installationsarbeiten sind zusätzlich notwendig?
Die sekundärseitige Anbindung an die Übergabestation sowie etwaige Optimierungsmaßnahen am bestehenden Wärmeverteil- und Abgabesystem verursachen Kosten, für deren Ermittlung ein Installateur beizuziehen ist.


Müssen Kamine zugemauert werden? 
Es gibt weder eine Verpflichtung noch eine Notwendigkeit dies zu tun. Jedoch verursacht ein stillgelegter Kamin keine Rauchfangkehrerkosten.


Wie komme ich zur Stadtwärme?

Für Fragen und Antworten steht Ihnen unser Kundenbüro im Biomasseheizkraftwerk Lienz, Aguntstraße 54 -  Tel. 04852/67080 gerne zur Verfügung.