View the embedded image gallery online at:
http://www.stadtwaerme-lienz.at/technik/heizkraftwerke#sigProIdcce759e860

Heiz(kraft)werke

Heizwerk Lienz I
Heizwerk Lienz I

Das Heizwerk Lienz I

Das Heizwerk Lienz I wurde im Jahr 2001 errichtet und besteht im Wesentlichen aus zwei Biomassekesselanlagen, der Rauchgasreinigungsanlage und zwei Ölkesseln. Seit Juni 2017 ersetzt eine Photovoltaik-Anlage die ehemalige Solaranlage mit 630 m2 Kollektorfläche. Die PV-Anlage wird grundsätzlich für die Eigenbedarfsdeckung eingesetzt und im Netzparallelbetrieb als Überschusseinspeiseanlage betrieben.  

Heizwerk Lienz I & Heizkraftwerk Lienz II
Heizwerk Lienz I & Heizkraftwerk Lienz II

Das Heizkraftwerk Lienz II

Aufgrund der großen Nachfrage nach umweltfreundlicher Fernwärme wurde im Jahr 2005 das Heizkraftwerk Lienz II errichtet. Dieses besteht im Wesentlichen aus einer Biomassekesselanlage, einem ORC-Prozess zur Stromerzeugung, der Rauchgasreinigungsanlage mit integrierter Rauchgasentschwadung, der Rundholzverhackung mit automatischer Brennstoffbeschickung und einem Pufferspeicher.

 

Notfallheizwerk Lienz III
Notfallheizwerk Lienz III

Das Heizwerk Lienz III

Das Heizwerk Lienz III ist ein Notfallheizwerk und sorgt im Krisenfall für die Versorgungssicherheit der Stadt Lienz sowie der Marktgemeinde Nussdorf-Debant.

Die Stadtwärme Lienz hat damit auf eine Risikoanalyse aus dem Jahre 2012 reagiert und ist nun für mögliche Ausfälle des Hauptwerkes in der Peggetz im Brand- oder Überschwemmungsfall gerüstet.